Staufen Academy

Arbeitssysteme 4.0 in der praktischen Anwendung | SEW-EURODRIVE live

29.09.2020 08:45
Kurs startet
30.09.2020 16:30
Kurs endet
1.490,00 EUR
Preis zzgl. MwSt.
Buchen
  Fallstudien mit Experten
  Praktische Übungen
  Diskussion
  Zertifizierung

Smarte Montagekonzepte bei Losgrösse 1




Die Arbeitswelt der Zukunft ist geprägt von zunehmend anspruchsvoller werdenden Herausforderungen: Volatile Märkte, gesellschaftliche sowie technologische Treiber erfordern neuartige (Denk-)Ansätze. Erleben Sie am Beispiel der SEW-Schaufensterfabrik, wie die bestmögliche Kombination aus Mensch, Technik und IT zu smarten Montagekonzepten führt. In einer einzigartigen Kombination aus Alt und Neu verfolgen Sie die Entwicklung von starr verketteten Systemen über Cyber-physische Montagelinien bis hin zur Matrixproduktion und erkennen so die Potenziale intelligenter Arbeitssysteme. Begleiten Sie echte, individualisierte Kundenaufträge unter Einsatz moderner I4.0-Lösungen durch die Produktion und profitieren Sie von Vorreiter-Know-how.
 

Was Sie erwartet

Erfahren Sie, wie Sie vernetzte und intelligente Systeme in einem Arbeitssystem sinnvoll einsetzen, um die steigende Komplexität eines wachsenden Variantenspektrums wirtschaftlich abzubilden. Anhand von Beobachtungen in einer realen Produktion und der Vermittlung von theoretischen Hintergründen lernen Sie die Methoden und Werkzeuge kennen, mit denen Sie einzelne Herstellungsschritte und Ressourcen zu einem intelligenten Gesamtprozess vernetzen können. Dieser ist flexibler an Kundenanforderungen ausgerichtet und unterstützt den Menschen durch Technik sowie Informationen optimal in seinem Handeln.

Termine für unsere kostenfreien Schnupper-Webinare "Smart Factory Kick-off" finden Sie hier.
 

Themenfokus

  • Sinnvoller Einsatz von AutoID, intelligenten Werkstückträgern, autonomen Transportfahrzeugen und anderen Technologien
  • Erprobung, operativer Einsatz und Weiterentwicklung ergonomischer Montage- und Logistikkonzepte
  • Ansätze und Herangehensweisen zur Planung und Gestaltung intelligenter Montage- & Logistiksysteme
  • Flexible Produktion bei gleichbleibend hoher Qualität und niedrigen Kosten
  • Wegweiser für eigene Ansätze zu Produkt und Produktion
 

Partner

Durchführungspartner:

Dieses Seminar wird durchgeführt von STAUFEN.DIGITAL NEONEX

STAUFEN.DIGITAL NEONEX ist die Beratungs- und Qualifizierungsgesellschaft für die Digitale Transformation der Industrie und B2B-Unternehmen. Als Tochtergesellschaft der Staufen AG verstehen wir uns als pragmatische Change-Experten für die mittelständische Industrie. Neben pragmatischen Digitalstrategien für den Mittelstand stehen Themen rund um Smart Factory, Data Science und Digitalisierung des Produkt Portfolios bzw. Geschäftsmodells auf dem Programm.


Ihr Gastgeber:

SEW-EURODRIVE bewegt die Welt! Unzählige Förderbänder, Getränkeabfüllanlagen, Kieswerke, Gepäck in Flughäfen und vieles mehr würden stillstehen ohne Motoren, Getriebe, Getriebemotoren, zugehörige Automatisierungstechnik und Serviceangebote der SEW-EURODRIVE.


Zertifizierungspartner:

Unsere dreistufige Ausbildung zum Digital Executive ist von der St. Gallen Business School (SGBS) zertifiziert.

Die St. Gallen Business School (SGBS) steht wie kaum eine zweite Institution für Strategisches Management und General Management Qualifizierung auf Top-Niveau. Seit vielen Jahren werden jährlich bis zu 3.000 Führungspersönlichkeiten geschult – von der Nachwuchsführungskraft bis zum Konzernvorstand.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus Produktion und Industrial Engineering
Kursstruktur
Das Seminar "Arbeitssysteme 4.0 in der praktischen Anwendung" ist ein Wahlmodul in der Stufe 3 unserer 3-stufigen Ausbildung zum Digital Executive.
Für Ihre Seminarteilnahme erhalten Sie 2 Credits.

Für die erfolgreiche Absolvierung der 3-stufigen Ausbildung zum Digital Executive sind insgesamt 8 Credits (entspricht 8 Ausbildungstagen) innerhalb von 18 Monaten zu erwerben.
Nach Ausbildungsabschluss wird Ihnen gemeinsam mit STAUFEN.DIGITAL NEONEX das Zertifikat Digital Executive durch die St. Gallen Business School verliehen.

Selbstverständlich können Sie dieses Seminar auch außerhalb der Ausbildungsreihe zum Digital Executive als Einzelseminar buchen.

Broschüre
STAUFEN.NEONEX_Certified_Digital_Executive_2019.pdf
Zusatzinformationen
In diesem Seminar vertiefen Sie Ihr Wissen im Bereich smarte Produktion.
Aus Sicherheitsgründen ist das Tragen von Arbeitssicherheitsschuhen während des Seminars bzw. der Einheiten im Werk verpflichtend. Auch verweisen wir – nach Seminarbuchung - auf die vorab-Kenntnisnahme der SEW-Sicherheitshinweise im Lehrplan.
Credits
2 Credits im Rahmen der Ausbildung zum Digital Executive
Ansprechpartner Organisation
Dr. Jochen Schlick
Kontaktdaten Ansprechpartner
Tel.: +49 711 933 55 840, E-Mail: academy@staufen-neonex.de
Preis (zzgl. MwSt.)
1490,00 EUR
Preiszusatz-Information
Bei der gleichzeitigen Buchung von 2 Teilnehmern beträgt die Teilnahmegebühr für beide Teilnehmer zusammen 2.400 EUR zzgl. MwSt. Bei Gesamtbuchung aller 3 Stufen der Digital Executive Ausbildung belaufen sich die Kosten für die 8-tägige Ausbildung inkl. Zertifikat auf 6.250 EUR pro Teilnehmer. Sie sparen im Vergleich zur Einzelbuchung dieser Seminare bis zu 480 EUR zzgl. MwSt.
Max. Teilnehmerzahl
15
Standort
SEW-EURODRIVE, Graben-Neudorf (Baden-Württemberg)
Jens Kohlhaas
Trainer
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Dr. Jochen Schlick
Trainer
STAUFEN.DIGITAL NEONEX GmbH
Marc Wiedmann
Trainer
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Dieses Seminar wird durchgeführt von /
This lecture is run by:



Zu Gast bei / visiting: