Unternehmensweite Spitzenleistung durch Lean Management | ABB live

30.11.2020 08:45
Kurs startet
30.11.2020 17:00
Kurs endet
990,00 CHF
Preis zzgl. MwSt.
Buchen
  Praktische Übungen
  Diskussion

Anschnallen, durchstarten, abheben Richtung Lean Enterprise


Die Industrie steht unter einem immensen Preis- und Innovationsdruck. So hat der harte Wettbewerb der Airlines über den Wolken längst auch die Flugzeughersteller erreicht. Die Hersteller übertragen die Verantwortung für komplette Module und Systeme folglich zunehmend auf ihre Zulieferer und somit auf die weiterführende Lieferantenkette. Es gilt daher, mehr und mehr an der Optimierung der eigenen Prozesse zu arbeiten, um preisgünstiger, flexibler und schneller agieren zu können. Konsequentes Vorgehen und effiziente Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette dürfen nicht auf der Strecke bleiben! Ohne feste Verankerung der Kulturveränderung können Transformationsziele im Unternehmen nicht nachhaltig gelingen.
 

Was Sie erwartet

Lernen Sie von Spitzenleistung getriebene Unternehmen kennen, die ihre Führungsprozesse und Organisation mit anerkannter Lean Philosophie stetig optimieren. Wesentlicher Bestandteil der Agenda sind Ihre Fragen rund um die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und der offene Austausch unter Unternehmensvertretern verschiedenster Branchen mit gemeinsamen Zielen. Führungskräfte und Lean Initiatoren stehen Rede und Antwort zu Widerständen, Erfolgsfaktoren und wichtigen Meilensteinen. Setzen Sie den eigenen Weg zur unternehmensweiten Spitzenleistung in Bewegung!
 

Themenschwerpunkte

  • Gute Gründe und Meilensteine für Lean Enterprise
  • Unternehmenskultur im Veränderungsprozess unter Einbezug aller Hierarchien und Fachbereiche
  • Integration anerkannter Lean Methoden und -Tools in den Unternehmensalltag
  • Sensibilisierung für Kulturveränderung, Aufbau einer lebenden Lean Organisation und ihrer Prinzipien
  • Shopfloor Management und Visualisierung in direkten und indirekten Bereichen
  • Handlungsfelder für den Start der eigenen Lean Reise
 

Partner

Ihr Gastgeber:


ABB ist weltweit führend in der Energie- und Automationstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung und der Industrie, ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. ABB beschäftigt etwa 145'000 Mitarbeitende in rund 100 Ländern.

Zielgruppe
Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen
Broschüre
STAUFEN._seminar_company_wide_top_performance_RECARO_ABB_de_en.pdf
Ansprechpartner Organisation
Livia Kühne
Kontaktdaten Ansprechpartner
Tel.: +41 44 786 33 11, E-Mail: akademie_anfrage@staufen-inova.ch
Preis (zzgl. MwSt.)
990,00 CHF
Preiszusatz-Information
Teilnehmer von Firmen, welche Mitglied des Schweizerischen KMU Verbandes (SKV) sind, erhalten bei Angabe Ihrer Mitgliedernummer 10% Ermässigung (nicht kumulierbar).
Max. Teilnehmerzahl
15
Standort
ABB Schweiz AG, Zürich (Schweiz)
Dr. Urs Hirt
Trainer
STAUFEN.INOVA AG
Thomas Spiess
Trainer
STAUFEN.INOVA AG
Zu Gast bei / visiting: