Smart Factory Simulator

15.10.2020 08:45
Kurs startet
15.10.2020 17:00
Kurs endet
840,00 EUR
Preis zzgl. MwSt.
Buchen
  Fallstudien mit Experten
  Praktische Übungen
  Diskussion

Funktionsweise und Chancen der Digitalisierung im I4.0-Planspiel erleben


Industrie 4.0 wird nicht mehr nur als teure zukunftsträchtige Vision großer Unternehmen gesehen, vielmehr haben kleine und mittlere Unternehmen erkannt, dass sie von den vielversprechenden Möglichkeiten vernetzter und effizienter Produktion sowie von neuen Geschäftsmodellen ebenfalls profitieren können. Das Planspiel greift die hochaktuelle Thematik von Industrie 4.0, insbesondere für KMU, auf und vermittelt Entscheidern und Anwendern im Unternehmen die relevanten Grundlagen, mit denen sie ihre bestehende Lean-Fertigung zukunftsfähig ausrichten können.
 

Was Sie erwartet

Das didaktisch aufgebaute, interaktive Planspiel macht mögliche Vorteile und Nutzen von Industrie 4.0 verständlich und die Potenziale erlebbar. Führungskräfte werden in der Entscheidungsfindung unterstützt, ob sie in ihrem Unternehmen Industrie 4.0 einsetzen wollen und sollen. Sie erhalten erste Ideen zur Umsetzung durch die Übertragung der erlebten Beispiele auf die eigene Situation.

Das Planspiel vermittelt folgende Kompetenzen:
> Grundprinzipien verstehen
> Verständnis für neue Konzepte erzeugen
> Vorbehalte ab- und Wissen aufbauen
> Entscheidungsfindung unterstützen
> Übertragung der Konzepte auf das eigene Unternehmen erleichtern

Termine für unsere kostenfreien Schnupper-Webinare "Smart Factory Kick-off" finden Sie hier.
 

Themenfokus

  • ZUKUNFTSSZENARIEN: Konsequente Digitalisierung bestehender Lean-Umgebungen
  • DIE SMART FACTORY: Was Digitalisierung für die eigene Wertschöpfung bedeutet
  • TECHNOLOGIEN INDUSTRIE 4.0: Verständnis für die Basistechnologien der Industrie 4.0
  • DER PASSENDE EINSTIEG: Voraussetzungen für eine zielgerichtete und nachhaltige Digitale Transformation
  • PLANSPIEL: Konzepte von Industrie 4.0 spielerisch erlebbar machen
 

Partner

Dieses Seminar wird durchgeführt von STAUFEN.DIGITAL NEONEX

STAUFEN.DIGITAL NEONEX ist die Beratungs- und Qualifizierungsgesellschaft für die Digitale Transformation der Industrie und B2B-Unternehmen. Als Tochtergesellschaft der Staufen AG verstehen wir uns als pragmatische Change-Experten für die mittelständische Industrie. Neben pragmatischen Digitalstrategien für den Mittelstand stehen Themen rund um Smart Factory, Data Science und Digitalisierung des Produkt Portfolios bzw. Geschäftsmodells auf dem Programm.



Ihr Gastgeber:

LOPREX ist eine mittelständische Unternehmensberatung für Transformations-, Veränderungs- und Personalmanagementprojekte mit Sitz in Stuttgart. Seit 2002 wurden durch die PROTEMA-Tochtergesellschaft über 200 Projekte bei 80 Kunden umgesetzt.

Zielgruppe
Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, IT, Entwicklung und Vertrieb/Service, aus produktionsnahen und administrativen Unternehmensbereichen
Broschüre
STAUFEN.NEONEX_Smart_Factory_Simulator_2020.pdf
Ansprechpartner Organisation
Dr. Jochen Schlick
Kontaktdaten Ansprechpartner
Tel.: +49 711 933 55 840, E-Mail: academy@staufen-neonex.de
Preis (zzgl. MwSt.)
840,00 EUR
Max. Teilnehmerzahl
15
Standort
STAUFEN. Köln (Nordrhein-Westfalen)
Alexander Kopp
Trainer
LOPREX GmbH
Dr. Jörg Pirron
Trainer
LOPREX GmbH
Dr. Peter Stephan
Trainer
STAUFEN.DIGITAL NEONEX GmbH
Florian Weil
Trainer
STAUFEN.DIGITAL NEONEX GmbH
Dieses Seminar wird durchgeführt von /
This lecture is run by:



Zu Gast bei / visiting: