Process Mining im Lean-Kontext praktisch anwenden

Kurse bald verfügbar
Verfügbarkeit
Auf meine persönliche Merkliste setzen
Wenn Sie unten keinen passenden Kurstermin finden, bitte hier auf Ihre persönliche Merkliste setzen

courseFurtherInformation

  Praktische Übungen

Process Mining im Lean-Kontext praktisch anwenden

Exponentiell und rasant wachsende Datentöpfe im Unternehmen verschaffen den Lean Experten, Business Controllern und Prozessverantwortlichen laufend neue Möglichkeiten in Echtzeit und evidenzbasiert, Prozesse zu visualisieren, analysieren und Potentiale zur Verbesserung aufzudecken. Dazu kommen durch die vereinfachte und softwaregestützte Auswertung von Prozesskennzahlen neue Möglichkeiten für die Definition von Performance Dashboards und damit die Verfolgung der Leistungsfähigkeit von bestehenden und neu geschaffenen Prozessen. Entdecken Sie diesen neuen Zugang zu Ihren Daten, die richtigen Softwarewerkzeuge dazu und nutzen Sie diese Gelegenheit, Ihr Unternehmen noch schlanker und wettbewerbsfähiger zu machen.
 

Was Sie erwartet

Erleben und erstellen Sie live und anhand von realen Betriebsdaten aus verschiedenen Bereichen des Unternehmens Ihre eigene Auswertung mithilfe der Software „Celonis“. Anschließend bearbeiten Sie aus den möglichen Potenzialen ein Verbesserungsprojekt und präsentieren dieses mit Hilfe Ihrer Auswertungen in „Celonis“. Ebenso zeigen wir, wie Sie den Umsetzungsfortschritt verfolgen können. Eingerahmt wird diese Praxisübung durch Impulse zu Process Mining, Lean Management sowie Prozess- und Führungsexzellenz.
 

Themenschwerpunkte

  • Einordnung von Process Mining und Task Mining in den Lean-Kontext
  • Navigation und praktische Auswertung von realen Betriebsdaten mittels der Software „Celonis“ in 2er-Gruppen
  • Erarbeitung eines Verbesserungsprojekts basierend auf ihren Auswertungen
  • Definition von Prozesskennzahlen basierend auf der Methode Process Mining
Ansprechpartner Organisation
Livia Kühne
Kontaktdaten Ansprechpartner
Tel.: +41 44 786 33 11, E-Mail: akademie_anfrage@staufen-inova.ch
Preis (zzgl. MwSt.)
990,00 CHF
Preiszusatz-Information
Teilnehmer von Firmen, welche Mitglied des Schweizerischen KMU Verbandes (SKV) sind, erhalten bei Angabe Ihrer Mitgliedernummer 10% Ermässigung (nicht kumulierbar).
Max. Teilnehmerzahl
12
Standort
STAUFEN.INOVA SCHWEIZ
Dominik Bühlmann
Trainer
STAUFEN.INOVA AG
Adrian Joas
Trainer
CELONIS SE
Philippe Ruoss
Trainer
STAUFEN.INOVA AG
Achim Schwichtenberg
Trainer
STAUFEN.INOVA AG