Staufen Academy

Lean Logistics

Kurse verfügbar
Verfügbarkeit
Auf meine persönliche Merkliste setzen
Wenn Sie unten keinen passenden Kurstermin finden, bitte hier auf Ihre persönliche Merkliste setzen
  Fallstudien mit Experten
  Praktische Übungen
  Diskussion
  Zertifizierung

Methoden für die schlanke Logistik


Hohe Bestände, Fehlteile und Lieferrückstände bestimmen oftmals den Werksalltag. Auch Sie kennen diese Probleme? Der Ansatz „Trennung von Wertschöpfung und Logistik“ verändert die klassische Materialwirtschaft erheblich. Dabei unterstützt eine erfolgreiche Anwendung von Lean Methoden in der Logistik die Produktion direkt am Verbrauchsort durch Best Point-Andienung am Arbeitssystem. Ziel ist eine optimale Produktionsversorgung mit kurzzyklischer Materialversorgung im Kundentakt und geringen Losen. Gestalten Sie Ihren ganzheitlichen internen Planungs- und Steuerungsprozess mit einem durchgängigen Pull-Prinzip – von Rampe zu Rampe.
 

Was Sie erwartet

Diese Ausbildung steht für die praxisorientierte Aneignung von Lean Methoden und Tools durch Simulationen und einen Praxisworkshop im Logistikbereich unserer Partner ABB oder BMW. Anhand der Optimierung eines realen Logistikprozesses schaffen Sie eine 100%ige Versorgungssicherheit bei minimalen Beständen. Sie gestalten erfolgreich den Veränderungsprozess vom Push- zum Pull-Prinzip. Sie lernen, Verschwendung in Logistikprozessen zu identifizieren, einen Kanban-Kreislauf zu dimensionieren und einen Routenzug erfolgreich auszulegen.
 

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen der schlanken Logistik von Rampe zu Rampe
  • Unterscheidung zwischen Verbrauchs- und Bedarfssteuerung
  • Berechnung eines Kanban-Kreislaufs zur Begrenzung von Überproduktion
  • Auslegung und Dimensionierung eines innerbetrieblichen Routenzugs (Milkrun) zur zyklischen Produktionsversorgung
  • Analysetools zur Identifikation von Verschwendung im Logistikprozess
  • Herangehensweise an Logistikprobleme nach Lean Grundsätzen und gezielte Entwicklung von Lösungsansätzen
  • Grundlagen von Nivellieren und Glätten
  • Plus: Abschließender Verständnistest
 

Partner

Unsere dreistufige Ausbildung zum Lean Experten und Lean Trainer wird vom Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) der TU Darmstadt empfohlen und geprüft.

Zielgruppe
Angehende Verbesserungs-Experten, Produktionsleiter, Arbeitsplaner, Meister, Teamleiter, Gruppenleiter, (Nachwuchs-)Führungskräfte aus Einkauf, Produktion und produktionsnahen Unternehmensbereichen
Kursstruktur
Mit der Fachausbildung "Lean Logistics" absolvieren Sie die Stufe 2 unserer 3-stufigen Lean Experten und Lean Trainer Ausbildung.
Eine Fachausbildung der Stufe 2 (in einem der angebotenen Fachgebiete) ist verpflichtend, wenn Sie Lean Experte bzw. Lean Trainer werden möchten.

Da die Lean Management Grundlagen im Seminar nicht wiederholt werden, erarbeiten Sie im Vorfeld des Seminars zur Vorbereitung online, eigenständig und flexibel das Web Based Training „Lean Management Grundlagen“. Das Web Based Training dient zur Auffrischung Ihres bereits vorhandenen Lean Grundlagen Wissens; die Basisausbildung kann NICHT durch das Web Based Training "Lean Management Grundlagen" ersetzt werden.

Am Ende des Seminars können Sie eine freiwillige schriftliche Abschlussprüfung zur Zertifizierung ablegen. Bei Bestehen der Prüfung und nach erfolgreicher Absolvierung der Stufen 1 und 2 erhalten Sie das Zertifikat „Lean Experte".
Nach erfolgreicher Absolvierung der Stufen 1, 2 und 3 erhalten Sie das Zertifikat „Lean Trainer".

Broschüre
STAUFEN._Lean_Experten_Ausbildungsprogramm_2019.pdf
Zusatzinformationen
Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in Ihrem jeweiligen Fachgebiet. Durch die stark praktische Ausrichtung wird neben dem „Kennen“ auch das "Anwenden-Können" gewährleistet. Lean Vorkenntnisse sind erforderlich.
Zur bedarfsorientierten Vorbereitung auf Stufe 2 Ihrer Ausbildung erarbeiten Sie online, eigenständig und flexibel das Web Based Training „Lean Management Grundlagen“.
Ansprechpartner Organisation
Margret Messerle
Kontaktdaten Ansprechpartner
Tel.: +49 7024 8056 151, E-Mail: m.messerle@staufen.ag
Preis (zzgl. MwSt.)
2890,00 EUR
Preiszusatz-Information
Buchen Sie die komplette Ausbildung zum Lean Experten (Stufe 1 und mindestens einen Baustein Stufe 2) zusammen, so gewähren wir 5 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Buchen Sie die komplette Ausbildung zum Lean Trainer (Stufe 1 und mindestens einen Baustein Stufe 2 sowie Stufe 3) zusammen, so gewähren wir 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Teilnehmer von Firmen, welche Mitglied des Schweizerischen KMU Verbandes (SKV) sind, erhalten bei Angabe Ihrer Mitgliedernummer 10% Ermässigung (nicht kumulierbar).
Max. Teilnehmerzahl
16
Marco Brandl
Trainer
STAUFEN.AG
Sascha Dede
Trainer
STAUFEN.INOVA AG
Canan Jungel
Trainer
STAUFEN.AG
Irina Müller
Trainer
STAUFEN.AG
Sven Spitznagel
Trainer
STAUFEN.INOVA AG
Empfohlen und geprüft vom /
recommended and certified by:



Zu Gast bei / visiting: